Premium-Anbieter

Fachleute für juristisches Fachwissen erfüllen eine sichernde Funktion innerhalb von Organisationen, Verbänden und Unternehmen. Auch für Privatleute ist die niedrigschwellige Beratung für verschiedene Rechtsbereichen des Alltags in den letzten Jahren von zunehmender Bedeutung. Die Relevanz des Wirtschaftsrechts im Wirtschaftsleben und in der Gesellschaft spiegelt sich im breiten Angebot an Studiengängen mit differenzierten Studienmöglichkeiten wider. Angehende Studierende, die sich für das Wirtschaftsrechtstudium interessieren, sollten schwerpunktübergreifend ein Faible für wirtschaftliche Zusammenhänge und den Umgang mit nationalen und internationalen Normen mitbringen. Außerdem gehören zur Zielgruppe der zahlreichen Studienangebote im Fach Wirtschaftsrecht Berufspraktiker/-innen aus kaufmännischen Tätigkeitsfeldern, die ihrer Karriere eine neue Richtung geben wollen.

Anbieter und Studiengänge

Aus einem Angebot von mehr als 200 Studiengängen können künftige Studierende im Bachelor- oder Masterstudienbereich den individuell passenden Studiengang wählen. Das komplette Spektrum an Studienmodellen vom klassischen Vollzeitstudium an der Präsenzuniversität bis zum berufsbegleitenden Fernstudium an einer privaten Hochschule steht im Gesamtangebot von Studiengängen im Wirtschaftsrecht zur Verfügung. Duale und internationale Studienprogramme vervollständigen die Studienvielfalt des beliebten Faches.

Studieninhalte

Die Inhalte im Wirtschaftsrechtstudium sind teilweise bereits im Bachelorstudium auf die Tätigkeit in bestimmten Branchen ausgerichtet. Grundlegende Kenntnisse aus den beiden Fachdisziplinen Wirtschafts- und Rechtswissenschaft bilden die Basis, auf der sich Studierende in den letzten Studiensemestern sowie im weiterführenden Masterstudium für konkrete Branchen und Aufgabenstellungen qualifizieren. Der Beliebtheit des Studienfachs tragen die Hochschulen mit einem breiten Spektrum möglicher inhaltlicher Schwerpunktsetzungen Rechnung.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für das Wirtschaftsrechtstudium unterscheiden sich nach der Wahl des Studiums im grundständigen oder weiterbildenden Studienbereich und nach dem Kriterium der formalen und der informellen Studienvoraussetzung. Allgemein gilt, dass auch die individuellen Begabungen eine gute Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium sind, wenn eine gültige Hochschulzugangsberechtigung (Bachelorstudium) oder ein überdurchschnittlicher Abschluss des Erststudiums (Masterstudium) vorliegt.

Beruf & Berufsfelder

Die persönliche Karriereplanung bestimmt die Bandbreite der Möglichkeiten, die sich nach dem Wirtschaftsrechtstudium eröffnen. Bereits mit einem Bachelor of Laws können Absolventinnen und Absolventen beratende und operative Aufgaben der mittleren Leitungsebenen erreichen. Höherwertige Laufbahnen, eine Selbständigkeit oder bestimmte Positionen im öffentlichen Dienst sind oft erst mit einem Master in Wirtschaftsrecht realistisch. Auch der Einstieg in eine wissenschaftliche Karriere kann nach dem Master mit einer anschließenden Promotion gelingen.

Studienfinanzierung

Im grundständigen und im weiterbildenden Studium Wirtschaftsrecht stehen Studierenden verschiedene Optionen der Eigen- oder Fremdfinanzierung des Studiums zur Auswahl. Eine wachsende Bedeutung für beide Studienabschnitte gewinnt seit der Restrukturierung der Studienlandschaft die Förderung durch Stipendien. Die Angebote sind vielfältig und für viele Studierende eine gute Alternative zur ausschließlich in Eigenleistung realisierten Studienfinanzierung.

Anzeigen

Weitere Informationen

  1. Anbieter
    Wirtschaftsrecht Studium Anbieter im Vergleich. Jetzt das passende Programm finden.
  2. Studiengänge
    Studiengänge im Wirtschaftsrechtstudium befähigen nach zwei bis acht Semestern für Aufgabenbewältigungen in verschiedenen Bereichen des Wirtschaftsrechts.
  3. Inhalte
    Studierende erwerben im Wirtschaftsrechtstudium Kompetenzen in verschiedenen Rechtsbereichen des deutschen und des internationalen Rechts.
  4. Studienfinanzierung
    Eine bereits im Vorfeld aus mehreren Quellen gesicherte Studienfinanzierung ist ein relevanter Beitrag zum guten Erfolg eines Wirtschaftsrechtstudiums.
  5. Beruf
    Berufe und Berufsfelder für Absolventen eines Wirtschaftsrechtstudiums bieten sich in internationalen Firmen, Verbänden und in beratenden Agenturen.
  6. Links
    Hilfreiche Links und weitere Informationen zum Thema Wirtschaftsrecht Studium.
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?